Heilpraktikerin Stephanie Schöninger
Heilpraktikerin Stephanie Schöninger

Therapie

Die Basis meiner Arbeit ist hnc (human neuro cybrainetics).

 

hnc ist eine Mischung aus Osteopathie, chinesischer Medizin und sanfter Chiropraktik.

 

hnc basiert auf dem Wissen über unsere menschliche Natur:

 

bestimmte Gehirnareale sind extra mit einem Überlebensmechanismus ausgestattet.

Dieser Überlebensmechanismus findet sich bei jedem Säugetier, aber auch bei uns Menschen.

Er hat in erster Linie die Funktion, uns vor Gefahren zu beschützen und

uns das Überleben zu sichern.

Das heißt, sobald in unserem Nervensystem die Information für Gefahr eingeht, reagiert dieses Gehirnareal und macht unseren Körper bereit, entweder wegzurennen, zu kämpfen oder sich tot zu stellen.

Dieses Überlebensprogramm war tausende von Jahren sehr sinnvoll, als es noch Säbelzahntiger, Mammuts etc. gab.

 

Um dem Menschen das Überleben zu sichern, waren

Flucht/Kampf/Starre die Mittel der Wahl.

 

Auch heute noch ist dieses Programm aktiv, um uns zu schützen. Allerdings heißen die Mammuts und Säbelzahntiger unserer Zeit jetzt Erfolgs- und Leistungsdruck, Stress, Informationsüberladung, Gefühle von Unwert sein und nicht liebenswert sein, nicht gut genug sein und ein immer schnelleres und hektischeres Leben.

 

Die Folge davon sind immer mehr kranke Menschen.

 

Unser Nervensystem ist häufig von der Informationsflut überlastet.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, was hat dieses Überlebensprogramm mit Krankheit zu tun?

 

Sehr viel.

 

Unser Körper ist ein geniales Wesen, das ständig alles auswertet und verarbeitet, was wir erleben.

So gut er kann unterstützt er uns auf unserem Lebensweg.

 

Denken Sie an Ihr Herz, das unermüdlich auch während der Nacht tätig ist und das Blut durch den Körper pumpt, oder die Nieren, die ständig entgiften und wichtige Stoffe filtern.

 

All dies tut unser Körper ohne dass wir es bewusst steuern müssen.

 

Wenn aber unser Nervensystem zu oft und zu viel Überlastung meldet und das Überlebensprogramm durch zum Beispiel sehr belastende Lebenssituationen ständig aktiviert wird, kommt es irgendwann in unserem Körper zu einer Fluchtreaktionsstarre oder Kampfreaktionsstarre.

 

Da dies oft auf der unbewussten Ebene abläuft, uns also nicht bewusst ist, nehmen wir meist auch nicht die Alarmsignale unseres Körpers wahr.

Ist aber der Körper derart überlastet, hat er keinen Zugriff mehr auf seine Selbstheilungskräfte und Krankheiten oder Symptome können entstehen.

 

Mit hnc kann der Körper wieder aus dieser Überlastung befreit werden, so dass er wieder seine Selbstheilungskräfte in vollem Umfang nutzen kann.

 

Die Behandlung erfolgt über die sanfte Berührung verschiedenster Punkte, die mit dem Nervensystem in Verbindung stehen und wird in der Regel als sehr angenehm und entspannend empfunden.

 

Auf übergeordneter Ebene wird mit dem Gehirn kommuniziert und Entwarnung signalisiert, so dass der Körper wieder aus dem Flucht/Kampfmodus herauskommt und sich selbst heilen kann.

 

Mit hnc ist es außerdem sehr gut möglich, belastende Themen im Leben des Menschen zu verarbeiten und den Mensch auf diese Themen und Überforderungen zu „entstressen“.

 

Um Ihnen noch einmal zu verdeutlichen, wie unser Körper funktioniert, stellen Sie sich vor, Sie haben einen Autounfall.

Das löst in der Regel sehr viel Stress aus und das Überlebensprogramm wird angesprochen.

Am liebsten würden Sie vielleicht wegrennen, oder jemanden angreifen. Beides ist aber in so einem Fall nicht ratsam und so verhalten Sie sich ruhig und warten auf die Polizei.

Das Nervensystem bekommt durch dieses Verhalten kein Signal für Entwarnung und speichert das Erlebte.

Würden wir tatsächlich wegrennen oder kämpfen, würde unser

Gehirn Entwarnung melden und wieder den Normalzustand herbeiführen.

 

Erst wenn viele solcher Erlebnisse stattfanden, wo wir weder wegrannten noch kämpften oder belastende Lebensumstände so lange dauern, dass wir in einem Dauerstresszustand sind, erst dann ist der Körper nicht mehr in der Lage zu kompensieren und Krankheiten können entstehen.

 

Oft kann unser Körper sehr lange Ungleichgewichte ausbalancieren, so dass uns meist der Zusammenhang zwischen einer Erkrankung und den Lebensumständen nicht mehr erkennbar ist.

 

Diese Zusammenhänge werden dann in der Therapie erarbeitet und deutlich.

 

Zusätzlich zu hnc nutze ich in der therapeutischen Arbeit

australische Buschblütenessencen und Schüsslersalze.

Sie können sehr wirkungsvolle Begleiter und Helfer bei der Unterstützung von Heilungsprozessen auf allen Ebenen sein.

 

Da das menschliche Leben hauptsächlich von unbewussten Faktoren gesteuert wird und dem Menschen nur 5 % bewusst sind, arbeite ich auch mit Reisen in das Unterbewusstsein.

 

Unser Gehirn speichert alles was wir erlebt haben in Bildern ab und mit einer Entspannungstechnik ist es möglich in diese innere Bilderwelt zu reisen und dort Veränderungen vorzunehmen.

 

Dadurch können viele Reaktions- und Verhaltensweisen, deren Ursachen uns bislang nicht verständlich waren besser verstanden und verändert werden.

Verdrängte und unverarbeitete Erlebnisse können ins Bewusstsein geholt werden, nochmal angeschaut, durchfühlt und verarbeitet werden.

 

Diese Arbeit stammt aus dem Bereich der Psychobionik, die den Menschen in seinem Gesamtbild betrachtet.

 

Hintergründe von Krankheiten lassen sich auch durch diese Arbeit anschaulich machen und sind dann besser zu verarbeiten.

Hier finden Sie mich

Heilpraktikerin

Stephanie Schöninger

Kastanienallee 28f

76189 Karlsruhe

Kontakt

Termine nach Vereinbarung

 

+49 721 9767129

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© heilpraktikerin-hnc-karlsruhe.de